Direkt zum Inhalt der Seite springen

AWO Lore Agnes Haus | Fortbildungen für Fachkräfte

Fortbildungen für Fachkräfte

Fortbildungen, Workshops, Informationsveranstaltungen, Fachtage zum Themenbereich sexualisierte Gewalt

Fortbildungen können wesentlich dazu beitragen, Anhaltspunkte von Grenzverletzungen und sexualisierter Gewalt zu erkennen und ermöglichen den Mitarbeitenden Handlungssicherheit bei der Abklärung von Vermutungen. In der Auseinandersetzung mit dem eigenen Schutzkonzept und den sich daraus ergebenen Maßnahmen können sich zu den Bausteinen eines Schutzkonzeptes eine Menge Fragestellungen entwickeln: 

Wie können wir Kinder und Jugendliche in ihrem Selbstbestimmungsrecht stärken? Wie werden in unserer Einrichtung die Kinderrechte geachtet? Wie gehen wir mit Grenzverletzungen um? Wie erlangen wir in unserem Team eine gemeinsame Haltung? Wie setzen wir ein altersgerechtes Beschwerdemanagement um? Welche Rolle spielt sexuelle Bildung in unserer Einrichtung? 

Diese und viele andere Fragen können in Schulungen gemeinsam beleuchtet und beantwortet werden. 

Wenn Sie an Fortbildungen interessiert sind oder Unterstützung bei der Durchführung von Fachtagen wünschen, dann melden Sie sich. Gerne berät die Regionalstelle Sie zu Fortbildungsangeboten und externen Referent*innen im Handlungsfeld oder unterstützt Sie ggf. vor Ort.